Unterwegs mit FOSS

Unterwegs und überhaupt vertraust du am besten auf Open Source. Folgende Perlen für Android u.Ä. erleichtern Auswahl und Erreichen des Ziels sowie den Aufenthalt an selbigem.

Wer gerne und häufig oder überhaupt mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs ist, dem sei Transportr (Download)* ans Herz gelegt. Weltweit und kinderleicht lässt sich hier der gewünschte lokale Verkehrsverbund – sofern verfügbar – auswählen.

Bewegst du dich lieber selbstständig, möchtest aber auf den Ballast papiernen Kartenmaterials verzichten, dann ist die Navigations-App OsmAnd (Download) das Richtige für dich. Digitale Karten lassen sich einfach downloaden und den internen Speicher schonend auch extern ablegen. Die ganze Welt in der Hosentasche.

Apropos: Die passenden Reiseempfehlungen in Form von Wikivoyage gibt es offline per Kiwix (Download). Nebenbei kann man mit Kiwix z.B. auch auf die gewöhnliche Wikipedia oder das Wiktionary zugreifen.

Benötigst du aktuelle Wetterinfos oder eine Vorhersage, bietet Forecastie (Download) eine schlanke Lösung. Die App bezieht die Daten von OpenWeatherMap.

Ist man in anderen Ländern unterwegs, dann kann ein Wörterbuch sicherlich nicht schaden. QuickDic bietet zahlreiche Wörterbücher zur Offlinenutzung an (Download).

*Klar, du als alter Datenschutzhase kennst bereits den alternativen App Store F-Droid. Nicht? Dann aber schnell.